Bennie

Bennie  ist  Schulhund

 

 

 

 

Liebes Team der Hundehilfe,

 

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes friedvolles Weihnachtsfest.

Bennie und Balu geht es sehr gut und noch immer entdecken wir jeden Tag irgendwas Neues.

 

Wenn Sie qualifizierte Hilfe beim Schmücken des Tannenbaumes brauchen, schicke ich Ihnen Bennie kurz vorbei ;-)

 

 

 

 

 

Liebes Team der Hundehilfe,
 
wie versprochen hier der Link zu dem Fernsehbeitrag von/über Bennie. (http://www.youtube.com/watch?v=AQGVyvcUcPg)
 
Bennie und ich sind sehr glücklich darüber, dass Sie uns zusammengebracht haben. Er liebt es mit in die Schule zu fahren und zu “seinen” Kindern zu gehen. Und die Kinder fragen mich immer, warum Bennie nicht jeden Tag mit zur Schule gehen darf.
Wir alle genießen es Bennies Unterstützung im Alltag zu haben. Er ist für die Kinder mittlerweile mehr als “nur” der Schulhund. Sie erzählen ihm viel, er motiviert sie sich neue Tricks uns Spiele für ihn auszudenken und ihm ist es völlig egal, ob das Kind eine gute oder schlecht Note in dem Fach hat.
Und nicht nur das. Auch meine Kollegen begrüßen Bennie immer vor mir. Eine Kollegin von mit sagte das letzte Mal zu mir als sie Bennie streichelte: Er ist Balsam für die Seele!
Und genauso empfinde ich es auch.
 
Ich danke Ihnen für Ihre großartige Arbeit und hoffe, dass wir uns ganz bald wiedersehen!
 
Ganz liebe Grüße auch von meiner Familie und natürlich Bennie und Balu

 

 

 

Liebes Team der Hundehilfe,
....Bennie geht es sehr gut, er hat weiter die Schulhundausbildung mit mir besucht und die Kinder lieben ihn und sprechen nur noch von ihrem Bennie! Wir können uns Unterricht ohne schon fast nicht mehr vorstellen. Bei jeder Klassenarbeit ist er dabei und unterstützt die Kinder. Er ist in jeder Lebenslage für uns alle da!
Wir waren sogar schon im Radio als erster Schulhund in Trier.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Tieren eine gesegnete Weihnachtszeit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!
Ganz liebe Grüße von


Liebes Team der Hundehilfe,


wir schicken Ihnen und Ihren Lieben ganz liebe Grüße.
Bennie und ich waren über das Wochenende in Holland und er war das erste Mal am Strand. Er liebt es am
Meer zu rennen und mit den anderen Hunden zu spielen.
Ben hat eine neue Klasse (5. Schuljahr), in der er jetzt Klassenhund ist. Er war schon beim Wandertag mit
dabei und die Kinder mögen ihn total und fragen immer, wann er das nächste Mal wieder da ist.
In 4 Wochen haben wir unsere Begleithundeprüfung und wir arbeiten fleißig darauf hin.
Und im November haben wir in NRW eine weitere Fortbildung zum Schulhund.
Das Spielen mit Balu kommt dabei aber auch nie zu kurz. Die beiden sind ein super Team!
Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und schicken Ihnen ganz liebe Grüße
Balu & Ben

Liebes Team der Hundehilfe,

endlich komme ich dazu mich bei Ihnen zu melden. In letzter Zeit war bei uns ganz viel los.
Balu und Bennie hängen total an einander. Sie suchen gegenseitig Nähe und spielen viel.
Mit Bennie haben Sie mir einen ganz wunderbaren Hund vermittelt. Gemeinsam haben wir unser neues Projekt gestartet. Bennie wird mich bald in meine Schule begleiten und soll, wenn alles so verläuft, wie wir uns das wünschen fest als Schulhund etabliert werden. Gemeinsam besuchen wir Fortbildungen vom Arbeitskreis Schulhund Rheinland-Pfalz.
Er geht so toll mit Kindern und Jugendlichen um, ist unheimlich gelehrig und lieb. Meine Schule freut sich schon ihn endlich kennen zu lernen.
In den Osterferien wurde Bennie kastriert (Den Rücklaufschein sende ich  Ihnen noch per Post zu.). Das Schlimmste für ihn war, dass er nicht rennen, spielen und toben durfte.
In der Hundeschule sind wir jetzt schon in der Begleithundegruppe und werden noch in diesem Jahr die Prüfung ablegen. Langsam wird er schon in den Hundesport eingeführt. Wir machen Obidience (Gehorsam) und Agility. Er hat immer total viel Spaß auf dem Hundeplatz. Gemeinsam mit Balu jeden Mittwoch und Sonntag im Auto losfahren, löst immer Begeisterung bei Beiden aus.
Immer wieder schaue ich auf Ihre Homepage und freue mich, wenn sich unter glücklich vermittelt der nächste Hund einreihen kann.
Sie alle leisten wunderbare Arbeit.
Ganz liebe Grüße senden Ihnen
........mit Balu und Bennie und Familie
 
 
 
 
 
Liebes Team der Hundehilfe,

wir möchten Ihnen nur kurz schreiben, dass wir weiterhin viele Fortschritte machen. Bennie und Balu sind ganz toll miteinander.
Wir haben schon einen Ausflug nach Bochum zu meinem kleinen Bruder gemacht. (Nur Bennie und ich) Die Wiedersehensfreude bei Balu und Bennie war nicht zu übersehen.
Auf dem Foto ist ein guter Freund (Sirius) von Balu und Bennie.
Mit ihm wird immer ganz viel gespielt und am Liebsten im Wasser getobt.

Wir senden Ihnen ganz liebe Grüße.
Bis hoffentlich bald
Ihre A.R. mit Bennie und Balu


 
Liebe Pflegeeltern,
 
nach nun 2 Wochen habe ich mich richtig gut in meinem neuen Zuhause eingelebt. Mein großer Bruder Balu ist super, ich kann unheimlich viel von ihm lernen. Wir spielen auch sehr viel und haben davon ein Bild angehangen. Wenn wir dann etwas müde sind, legen wir uns zusammen auf unsere Decke im Wohnzimmer.
Ich musste auch schon ein paar Mal alleine bleiben. Da habe ich mich dann erst mal beschwert. Jetzt macht es mir aber nichts mehr aus, weil ich ja weiß, dass meine Familie immer wieder kommt.
Besonders gerne bin ich auf dem Hundeplatz, da darf ich dann auch immer mit vielen jungen Hunden spielen und arbeiten. In meiner Gruppe habe ich zwei Trainerinnen, bei denen ich auch gerne bleibe, wenn die Übung verlangt wird. Ich kann jetzt schon zwei Dinge besonders gut: Zurückkommen und Sitz! Mein Frauchen ist sehr stolz auf mich!
Ich bin schon durch Röhren gelaufen, über eine Wippe und eine Folie gegangen und habe in einem Bällebad gespielt. Leider durfte ich keinen Ball mitnehmen.
Ab und zu finde ich beim Spazierengehen ganz leckere Dinge, die ich immer ganz fröhlich zu meinem Frauchen bringe. Sie nimmt sie mir dann allerdings immer wieder ab und sagt “nein”. Manchmal glaube ich, dass ich umgetauft wurde und jetzt “nein” heiße.
Die Nächte verbringe ich ganz alleine in meinem Körbchen. Das ist sehr gemütlich und schön kuschelig warm. Morgens freue ich mich dann schon immer auf den ersten Spaziergang.
Ich bekomme hier richtig gutes Essen. Ab und zu kommt sogar Quark oder körnigen Hüttenkäse dazu. Das ist sehr lecker. 
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich bald besuchen kommen würdet.
 
Ganz liebe Grüße
Bennie
 

 

 

zurück