Bibi jetzt Bieni

Liebes Team der Hundehilfe 

Endlich melden wir uns!! Die erste Woche ist vergangen und es ist so, als wäre es nie anders gewesen! Bieni hat sich richtig toll eingelebt. Auch Lillah findet die neue Situation wirklich schön. Sie hat die süße Maus direkt adoptiert und ist jetzt die Große, die immer ein Auge auf die kleine Schwester hat. Einfach toll!! Selbst in der Hundetagesstätte schaut Lillah dass Bieni im gleichen Auslauf ist. Ansonsten gibt’s „Hundebeschwerden“!

 

Wir sind ziemlich sicher, dass Bieni - auch wenn wir ihre Vorgeschichte nicht kennen - eine Erziehung genossen hat.  Jetzt müssen wir ihr nur noch die Vokabeln beibringen und alles ist bestens!!

In der Wohnung ist sie ruhig und schläft viel. Einen sehr großen Hunger hat sie! Sicher hat sie einiges aufzuholen! Es war bestimmt für sie die letzte Zeit sehr anstrengend. Übrigens haben wir noch nie einen Hund so schnell seine Schüssel leerfressen sehen!! Unglaublich, die Kleine!! 

 

Jetzt gerade liegt sie neben uns im Körbchen und ist laut am schnarchen!! Was soll man da sag….!! Wirklich lieb!!

 

Unser Kater Moritz muss jetzt übrigens seinen Katzenbaum teilen. Bieni ist gestern in das unterste Häuschen eingezogen!! Nur müssen wir jetzt immer genauer schauen wer da eigentlich schläft! Beide sind nun mal weiß mit schwarzen Flecken und von der Größe ist kaum ein Unterschied zu erkennen! J

 

So, jetzt gehen wir gleich unsere letzte Runde mit den Beiden und dann geht’s später zu Bett!!

Vielen lieben Dank nochmals. Sie haben mit Ihrer Arbeit unser Leben bereichert! Danke!!

 

Liebe Grüße,

 

Bieni, Lillah, Kater Moritz und der Rest der Familie