Biene jetzt Fendi

Biene wartet auf ihre Menschen
Zuhause gefunden
Liebes Team der Hundehilfe 
ich hoffe, es geht Ihnen gut? Nach langer Schreibpause mal wieder ein Lebenszeichen von mir und Fendi! Dem kleinen Schatz geht es sehr gut, er genießt sein 'Hundeleben' in vollen Zügen. Im Moment macht es ihm viel Freude, auf den Wiesen Mäuschen zu 'jagen' - naja, erwischt hat er bislang (im Vergleich zu Fila) zum Glück noch keine! Dabei hüpft und springt Fendi wie ein Flummi und wir amüsieren uns königlich.
Auch mit dem Alleinbleiben hat sich alles relativiert. Nach dem morgendlichen Spaziergang (inzwischen leider im Dunkeln), einem leckeren 'Frühstück' und netter Gesellschaft (Fila - die beiden agieren inzwischen wirklich fast wie ein altes Ehepaar :-) ) ), sind beide Hunde bis mittags lieb. - Kürzlich hat Fendi allerdings uns alle mit einer kuriosen Einlage 'geschockt': Um schnell an Ort und Stelle zu sein, als es geklingelt hat, hat sie einfach die Abkürzung gewählt, nämlich vom Sofa quer über den Wohnzimmertisch!!! Das kam bei uns nicht so gut an und ich bin überzeugt, dass Fendi demnächst lieber den offiziellen Weg wählt . . .
.......
In den Herbstferien waren wir 1 Woche an der Ostsee. Es war für uns alle - inklusive der Hunde - ein Quell der Erholung. Wir hatten tolles Wetter vor herbstlicher Kulisse. Anbei ein paar Impressionen sowie die neuesten Fendi-Bilder!
 
Alles Gute für Sie und Ihr Team
 
 
 
Fendi und Fila
Herbstferien 2011