Lilo heißt jetzt Lilli

 

 

Hallo, liebes Team der Hundehilfe,

 

 

 wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Ihren Mitstreitern in Deutschland und Ungarn frohe Weihnachten und für 2016 alles, alles Gute, Gesundheit, Erfolg und Glücksgefühle. Hoffen wir alle zusammen, dass viele Tiere gerettet und in wohlmeinende Hände vermittelt werden können und damit glücklich werden und widerum ihre Herrchen/Frauchen allein durch ihre Gegenwart glücklich machen.

 

Für Ihren enormen Einsatz haben Sie unsere größte Hochachtung verdient!

 

Anliegend senden wir Ihnen ein Weihnachtsfoto unserer kleinen Lilly (die wir nun schon vor 3 1/2 Jahren von Ihnen bekommen haben und die uns genau wie der kleine Nelson 1.000 Mal am Tag ein Lächeln aufs Gesicht zaubert). Abgesehen von ständigem "Hunger" (sie ist über alle Maßen

verfressen)  ist Lilly bestimmt sehr zufrieden mit uns und ihrem kleinen Gefährten Nelson :-) .

 

 

 

 

Liebe Frau D.,

bald ist schon wieder Weihnachten und wir feiern unser 2. Weihnachtsfest zusammen mit Lilly - kaum zu glauben, wo ist nur die Zeit geblieben.

 

Nelson und Lilly haben sich - so sieht es aus - wirklich sehr lieb.

Obwohl Nelson früher ein eher eifersüchtiger kleiner Junge war, ist er, seitdem Lilly bei uns ist, sehr nachsichtig, wenn sie sich ständig vordrängelt, ausgesprochen großzügig und sich trotzdem vollkommen seines "Chefchen"-Status sicher.

Lilly hat sich reibungslos in ihre für ihren Charakter vollkommen angemessene Position als "Zweithund" eingefügt und kann trotzdem ihren Charme, ihre Spritzigkeit und ihre Impulsivität voll ausleben.

 

Dass wir gerade auf Lilly zum passenden Zeitpunkt aufmerksam wurden und dass Sie sie uns anvertraut haben, das muss einfach Fügung gewesen sein; wir sind sehr glücklich zusammen und Ihnen und Ihrem ganzen Team sehr, sehr dankbar. Es ist wirklich groß, was Sie alle so selbstlos leisten!

 

Wir wünschen Ihnen allen ein friedvolles Weihnachten 2013 und von Herzen alles Gute für das Jahr 2014.

 

Familie ....

Lilly in Zeeland

Hallo liebes Team der Hundehilfe,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes, harmonisches Osterfest.

Lilly liebt alle - alle lieben Lilly! So könnte man als Überschrift
unser Leben mit Lilly beschreiben. Sie ist ein so friedfertiges,
fröhliches Wesen, dass man es nur liebhaben kann. Allen, wirklich allen
Menschen will sie unbedingt gefallen und springt sie um Zuneigung
bettelnd an. Sie kann nicht einmal Ihre Nase "kräuseln" und die Zähne
zeigen, Agression ist ihr völlig fremd. Fremden Hunden gegenüber ist sie
allerdings meistens unsicher, sie wirkt nervös und bellt. Zwischen
Nelson und Lilly besteht ein festes Band, sie sind unzertrennliche
Freunde und Komplizen geworden. Wenn Lilly aber etwas unbedingt will,
dann ist sie ziemlich hartnäckig. Am Ende kann man ihr schlecht etwas
abschlagen, weil sie so bezaubernd ist; nicht zuletzt auch, weil wir
immer noch daran denken, was sie wohl schon so alles durchgemacht hat in
ihrem kleinen Hundeleben.

Einen Nachteil hat sie allerdings, sie frisst uns die Haare vom Kopf.
Ein größerer Fresssack ist uns noch nicht untergekommen, dabei hat sie
wegen ihrer Agilität kaum etwas zugenommen. Sie ist nur insgesamt etwas
muskulöser geworden und hat eine enorme Lauf- und Sprungkraft
entwickelt. Mit großer Leidenschaft spielt sie "Stöckchen fangen" und
versucht, Mäuse auszugraben - mindestens 2 x hatte sie auch schon Erfolg
und die Beute so schnell als Ganzes verschluckt, dass wir sie nicht mehr
daran hindern konnten. Mahlzeit!

Wir verfolgen mit großem Interesse Ihre Anstrengungen in Bezug auf die
Vermittlung Ihrer Hunde im Internet und sind ganz glücklich über die
große Anzahl von Hunden, die durch Ihre Arbeit ein gutes Zuhause finden.

Bleiben Sie gesund und .......

 

 

 

Hallo liebe Frau D.,

Sie wussten es ja schon immer .....


Liebe Grüße aus .... senden Ihnen...



Hallo liebes Team der Hundehilfe,

anbei erhalten Sie den Beweis für die Friedensverhandlungen, die einen
positiven Ausgang genommen haben.

Nelson verschafft sich jetzt ab und an schon mal Respekt, im Allgemeinen
lässt er sich aber von Lilli zum Spielen, Toben und "Schnäbeln"
animieren (1.000 Mal/Tag!).

Die beiden sind ein richtiges Dreamteam geworden und wir (mein Mann und
ich) sozusagen glückliche "Eltern von Zwillingen".

Beide sind gesund und putzmunter und genießen - so glaube ich - in
vollen Zügen ihr zufriedenes, "zweisames" Hundeleben; dabei orientiert
sich Lilli zunehmend an dem "großen" Nelson, der ihr Vorbild zu werden
scheint.

Viele liebe Grüße aus dem heute wunderschönen, herbstlichen L. und
alles Gute für Sie, Ihren Familien und die vielen Hundchen in Ihrer Obhut!





Liebes Hundehilfe-Team!

Unsere kleine Lilli hat uns (meinen Mann und mich) mit ihrem Charme im Sturm erobert. Lilli ist so süß und witzig, sie gebraucht zwar im Moment noch viel Aufmerksamkeit, Arbeit und natürlich auch Erziehung, aber in der Zukunft wird sie durch ihr liebenswertes Wesen unser aller Leben bereichern. Darin beziehe ich auch unseren kleinen Sheltie-Mischling Nelson mit ein, der momentan seine "Prinzenstellung" noch etwas in Gefahr sieht und anfangs mit Lillis ungestümen und unbekümmerten Annäherungsversuchen überfordert war. Mittlerweile sind sie manchmal schon echte Freunde ... Tendenz steigend. Bald schlafen sie bestimmt auch in einem Körbchen.

Ihnen danken wir von ganzem Herzen für unseren "Sonnenschein" und haben große Achtung vor Ihrem hohen persönlichen Einsatz zum Wohle der Tiere.