Loki heißt jetzt Nelly

in Budapest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Frau D.,


Ihnen und dem Team

der Hundehilfe Nahe-Saar e.V.

eine schöne, friedvolle Weihnachtszeit

und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015. 


Anbei einige Fotos von Nelly und Lotta, die für sich sprechen. In diesem Jahr waren unsere Hunde an Ostern in Heidelberg und in den Sommerferien in der Bretagne. Nelly ist ein aufgeweckter und fröhlicher Hund, der alles mitmacht. Am liebsten ist sie da, wo die Kinder sind. Sie liebt das Wasser - allerdings nur bis zum Bauch.

 

 

 

 

FROHE WEIHNACHTEN VON NELLY

 

...wir wünschen dem Team der Hundehilfe Nahe-Saar
schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

 

Anbei einige Bilder von Nelly. Sie ist ein super Hund, der wirklich
alles mitmacht. In Belgien hat es Lotta und Nelly gut gefallen, denn am
Strand waren immer andere Hunde zum Spielen und Rennen. Den ersten
Schnee hat Nelly sehr interessant gefunden und ist im Garten herumgetobt.
Bald wieder mehr von Nelly.
Viele Grüße


PS: Wir haben Nellys Stirnfransen geschnitten und jetzt kann sie wieder
aus beiden Augen sehen...



 

 

Liebes Team der Hundehilfe,
mit einiger Verzögerung möchte ich Ihnen heute einige Zeilen mailen
sowie Fotos von Nelly schicken.
Mit unseren beiden Hundemädchen haben wir viel Spaß: Nelly und Lotta
verstehen sich prächtig, sind nicht futterneidisch oder eifersüchtig
aufeinander. Lotta, der ruhige Windhund, braucht nur manchmal ein wenig
Pause und genießt die Zeit, wenn Nelly mit den Kindern durch den Garten
tobt.
In unserem Sommerurlaub gab es keinerlei Probleme mit Nelly. Ganz im
Gegenteil, sie war sogar mit uns auf dem Berg und hat auch im
schwierigen Gelände gut mitgehalten. Lotta dagegen war bei den
Schwiegereltern im Tal geblieben.
Ansonsten ist Nelly ein richtiger Familienhund, d.h. sie ist lieb mit
den Kindern, macht alles mit, ist wachsam und bellt, wenn sich jemand
dem Haus nähert. Wenn ich arbeite und die Hunde alleine zu Hause sind,
packe ich Nelly einen Kauknochen in Küchenkrepp ein oder verstecke
einige Leckerlis und so ist sie eine Weile beschäftigt und bleibt mit
Lotta problemlos drei Stunden alleine.
Mit anderen Hunden aus unserem Ort klappt es auch, denn Nelly ist
glücklich, wenn sie toben und spielen kann. Seit wir Nelly haben, kann
Lotta beim Waldspaziergang auch abgeleint laufen, denn beide Mädchen
bleiben immer zusammen.
In den Herbstferien sind wir in Belgien - natürlich mit den Hunden. Wir haben in
Ostende ein Hotel mit Hunden gebucht und freuen uns auf lange
Spaziergänge am Strand.
Bald wieder mehr! Für heute viele liebe Grüße  an das Team von der
Hundehilfe Nahe-Saar,

PS: Nelly bereichert unsere Familie mit ihrem lieben Wesen und Lotta ist
durch sie nicht immer rassetypisch reserviert.






Liebes Team der Hundehilfe,
anbei ein aktuelles Bild von Lotta und Nelly zusammen in einem
Hundekorb. Beide Hündinnen verstehen sich sehr gut und toben täglich im
Garten oder auf einer großen Wiese. Dank Lotta ist Nelly ein richtig
schneller Hund geworden Wir können Nelly übrigens ableinen, sie
läuft nicht weg.
Übrigens gehe ich nächste Woche mit Nelly erstmals in die Hundeschule.
Die ersten Wochen wollten wir, dass Nelly sich an ihre neue Umgebung und
an uns gewöhnt. Wir wollten sie nicht zu vielen Reizen aussetzen.
Was die Nachbarschaft anbelangt, so hat sich der zottelige Hund rasch in
alle Herzen geschlichen... Mittlerweile kann sie Tennisbällchen
apportieren und hat einige Lieblingsstofftiere, die sie stolz durchs
ganze Haus trägt. Wenn Johannes liest, dann sitzt sie neben ihm auf dem
Sofa und vor kurzem haben die Kinder Nelly sogar in ihr Baumhaus getragen.
Im August machen wir mit Lotta und Nelly Urlaub in Bayern, am Tegernsee.
Dort leben die Eltern meines Mannes, die unser neues Familienmitglied
natürlich auch kennenlernen möchten.
Ich werde Sie nach dem Urlaub über Nellys weiteren Werdegang und die
Erfolge in der Hundeschule informieren.
Für heute, viele liebe Grüße von uns allen,


Liebes Team der Hundehilfe,
zuallererst möchte ich etwas nachholen, das wir gestern leider vergessen
haben. Wir bedanken uns alle recht herzlich für gestern.
Nelly macht sich gut. Sie hat die erste Nacht bei uns im Schlafzimmer
auf dem Sofa verbracht und war ganz ruhig. Mit Lotta ist sie heute schon
auf der Wiese gerannt und es scheint, dass die beiden sich langsam
aneinander gewöhnen.
Was die Kinder und Nelly anbelangt, so haben sich Gleichgesinnte
gefunden. C. und J. sind ganz aus dem Häuschen mit Nelly.
Und Nelly genießt...
Anbei ein Bild von unserem neuen Familienmitglied - sobald das Wetter
besser ist, schicke ich auch Außenaufnahmen.
Viele Grüße  von uns allen ...