Ben

Ben in Ungarn, ausgesetzt mit seiner Mama und Geschwistern
angekommen


Hallo liebes Team der Hundehilfe,

gestern, am Sonntag, den 28.06.15, hatten wir 1. Jahrestag; d.h. Ben war gestern nun 1 Jahr bei uns.

Anbei ein paar aktuelle Fotos vom Sonntag!

Ben ist gegen Fremde immer noch recht scheu, aber das stört uns wenig. Dafür werden die Leute, die er kennt und mag um so freundlicher begrüsst. Auch wenn fremder Besuch ins Haus kommt, klappt das i.d.R. schon ganz gut. Bei den Bekannten, ist das Ganze kein Thema mehr. Ben ist ganz ganz lustig, insbesondere wenn wir drei alleine sind. Er bringt uns viel Freunde und oftmals lauthals zum lachen. Ben braucht sehr viel Liebe und Zuneigung, welche er natürlich in Hülle und Fülle von uns erhält. Manchmal ist er mittlerweile gegen Rüden aufmüpfig, aber das ist wohl auch das Flegelalter. (An eine Kastration denken wir zur Zeit nicht.) Seit Mai gehen wir wieder in eine offizielle Hundeschule. Ben zeigt sich dort überwiegend recht ordentlich und hat auch schon viel gelernt. Ben kann auch gut mal alleine sein und stellt dann überhaupt nichts an. Wenn wir aber nach Hause kommen, ist die Freude aber sehr gross. Im März hatten wir auf einer Almhütte in den Bergen für eine halbe Woche eine Tagung. Unser Chef hatte uns erlaubt Ben mitzubringen. Er war super brav, durfte sogar mit in den Tagungsraum und abends mit zum fröhlichen Beisammensein.

So, nun aber genug berichtet!

Wir hoffen, dass es Ihnen, Ihren Familien und den Tieren auch gut geht!!

Liebe Grüsse

 

 

 

 

Hallo liebes Team der Hundehilfe,

anbei ein paar aktuelle Fotos von Ben! Unsere Wiese sieht mittlerweile recht mitgenommen aus, da Ben den Garten als Rennbahn benutzt.

Es geht uns allen sehr gut.

Ben ist zwar immer noch recht scheu gegen fremde Menschen; dies wird aber zusehens besser und die, die er kennt  werden ganz freudig begrüßt.

Wir glauben/hoffen, dass sich Ben auch als Einzelkind bei uns recht wohl fühlt.

Noch einen schönen Ostermontag und viele liebe Grüsse  
....... mit Ben


 

 

 

 

Hallo liebes Team der Hundehilfe,

hier mal ein paar neue Fotos von mir - beim Mittagsschlaf und beim Spielen im Schnee in meinem Garten-!

Diese Fotos wurden am Sonntag, den 28.12.14, an meinem ersten Geburtstag, aufgenommen. Leider sieht man meine schönen braunen Augen nicht so gut.

Ich wiege nun fast 24 kg; bin aber immer noch schön schlank und alle Leute sagen, ich wäre ein sehr hübscher Hund.

Lieber Gruss und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Euer Ben

 


Hallo liebes Team der Hundehilfe,

wir wollten uns mal wieder melden und Ihnen ein paar aktuelle Fotos von unserem "Bennebub" senden!

Wir finden aus dem süssen Ben ist ein wunderschöner Hund geworden. Wir sind mittlerweile eine richtige kleine Familie geworden. Wenn wir mit Ben zu Hause alleine sind, ist der der lustigste Hund, den man sich vorstellen kann. Auch geht er mittlerweile viel lieber spazieren; nur morgens ist des immer noch eine kleine Qual, da er ein Langschläfer ist. Seit einigen Tagen lassen wir Ben, wenn wir zu dritt spazieren gehen, in "unserem" Wald oftmals frei laufen. Er hört schon recht schön, nur wenn er einen anderen Hund sieht, muss er hin und dann hilft rufen und pfeifen wenig. Aber dann will er nur spielen und ist total sozialverträglich. Gehorsam müssen wir halt noch weiter üben........

 

Liebe Grüße von uns Dreien.......