Dana heißt jetzt Lola

 

Liebes Team der Hundehilfe,

 

also was soll ich sagen: Dana jetzt LOLA fühlt sich - glaube ich - sau wohl! ; )) Auf der Heimfahrt hatte sie schon bei Kusel auf dem Rücksitz zusammengrollt und geruht. Zu Hause angekommen war natürlich alles gaaaanz aufregend und nach einer kleinen Runde hat sie in ihrer ersten Nacht ruhig geschlafen - das hat sich auch nicht geändert. Mein Vater hat sich wirklich sehr gefreut und meine Mutter , wie schon gesagt angfangs etwas kritisch und mein Freund meint: ich hatte es mir gedacht!  Wir haben abends noch zusammen nach einem passenden Namen gesucht, da war Lola schon schon fest auf dem Sofa eingeschlafen. Samstag morgens ging es dann früh zum ersten grossen Spaziergang, es dauert etwas länger , da sie viele neue Eindrücke erschnuppern möchte. Meine Eltern waren dieses Wochenende am Weiher, sodass wir  uns erst einmal im kleinen Kreis in Ruhe kennenlernen konnten.

 

Schön ist es wenn die beiden miteinander spielen. Kira macht sich klein oder Lola versucht sich ganz gross zu machen und auf die Hinterfüsse zu stellen. Ich wusste bis Samstag noch nicht , dass man so enge Kurven um unseren Wohnzimmertisch ziehen kann - zu zweit.

Wir üben ihren Namen und auf 'komm' zu hören, dabei gibt es dann immer etwas Leckeres - das gefällt ihr. Ansonsten würde sie gerne schon hinter Kira herrennen, sich mit ihr ins Unterholz stürzen und die Vögel erschrecken. Zu anderen Hunden ist sie nur nett und möchte direkt spielen. Egal ob Riesenschnauzer oder Windspiel. Futterneid gibt es nicht und sie trinken manchmal auch zeitgleich aus dem selben Napf. Die Hauptmahlzeit (Fleisch)  gibt es natürlich getrennt und  danach schaut jede ob die andere wirklich alles aufgefressen hat. Das Trockenfutter stelle ich den beiden abends hin und Jede nimmt sich wie sie möchte. Keine der beiden frisst ohne Ende und es bleibt immer ein Rest.

 

Im Gegensatz zu Kira liegt Lola gerne in der Sonne, dreht sich auf den Rücken und genießt die warmen Strahlen. Als sich der Nachbarshund gestern ein Bellgefecht mit einem vorbeigehenden Hund geliefert hat haben meine beiden nur kurz mal den Kopf gehoben und dann weitergeschlafen.

 

Vielen Dank für die niedliche Maus, die es aber auch faustdick hinter den Ohren hat. Den verschiedenen 'was darf ich machen' Tests muss sich nun die ganze Familie unterziehen.

 

Herzliche Grüsse und bis bald

 

Ihre .....