Potter

in Ungarn
angekommen

Liebes Hundehilfe Team,

 

"Potti-Schatz", der kluge, witzige und temperamentvolle kleine Kerl ist seit 3. Juli 2018 in der Kurpfalz zuhause. Hier hat er in Windeseile seine neue Umgebung, sowohl im Haus als auch draußen mit großer Freude und Neugier erobert. So liebte er während der heißen Sommermonate im Garten die Abkühlung im kleinen Planschbecken und rannte mit dem Wasserschlauch, der die Pflanzen bewässerte, um die Wette. Schnell lernte er alles, was "Mann" benötigt, um von Herrchen und/oder Frauchen ein Lob und auch ein Leckerli zu bekommen; schließlich will "Mann" dazugehören und möglichst immer dabeisein! Seit September geniesst er auf langen Spaziergängen und Wanderungen die Begegnung mit großen und  kleinen Artgenossen, mit denen er allzu gerne "Fang mich doch" oder "Sich hinter'm Baum verstecken" spielt. "Potti-Schatz" ist die pure Lebensfreude und schenkt Herrchen und Frauchen jeden Tag ein tiefes Glücksgefühl!

Dem hoch engagierten Team der Hundehilfe Nahe-Saar e.V. und allen dazugehörigen Mitarbeitern in Ungarn ein ganz dickes Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der vielen zurückgelassenen, ausgesetzten, verletzten und von Menschen missachteten großen und kleinen vierbeinigen Seelen!